Veranstaltungen

  Dezember 2018 Januar 2019 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Samstag, 15.12.2018

Gankino Circus - "Die Letzten ihrer Art"


Ort: KuL Öblarn

"Die Letzten ihrer Art" heißt das Bühnenprogramm, mit dem die Gruppe "Gankino Circus" landauf, landab für Furore sorgt. Der Titel trifft den Nagel auf den Kopf: vier virtuose Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe, ein hinreißend verqueres Bühnengeschehen, handgemachte Musik und eine große Portion provinzieller Wahnsinn - wo, bitteschön, gibt’s das heute noch? Rasante Melodien, schräger Humor und charmante Bühnenfiguren sind die zentralen Zutaten ihres einzigartigen Konzertkabaretts - ein Genre, das die Ausnahmekünstler aus dem fränkischen Dietenhofen nicht nur erfunden, sondern mittlerweile zur kultverdächtigen Kunstform erhoben haben.
 

weitere Infos: www.kultur.st

 

 

Freitag, 21.12.2018

Abend ohne Strom


Ort: KuL Öblarn

Und wieder heißt's in der längsten Nacht des Jahres "Licht aus" in der [ku:L] Bar. Die Besucher dürfen sich am Freitag, 21. Dezember auf einen außergewöhnlichen, abwechslungsreichen Musikabend freuen ohne elektrisches Licht und Musik unplugged. In den alten Gemäuern des Kunst & Kulturhauses wird bei Kerzenschein und Livemusik ein Ambiente erzeugt, wo die Weihnachtshektik, sofern es sie gibt, keinen Platz hat.
 

weitere Infos: www.kultur.st

 

 

Samstag, 29.12.2018

ÖbLAN Party


Ort: KuL Öblarn

Genug vom realen, alltäglichen Leben? Dann tauche ein in eine virtuelle Welt, in der deine Geschicklicheit, Reaktion und Strategie spielerisch auf die Probe gestellt werden. Gespielt werden Klassiker wie Track Mania, Age of Empires, Counter-Strike, Halo und viele mehr. 

Zu entrichten sind 10 EUR, ein eigener PC/Laptop und ein möglichst langes LAN Kabel. Speis und Trank gibt es an der [ku:L] Bar.
 

weitere Infos: www.kultur.st

 

 

Sonntag, 30.12.2018

Riesenwuzzlerturnier


Ort: Freizeithalle Öblarn

Montag, 31.12.2018

Silvesterbar


Ort: Hauptplatz Öblarn

Samstag, 19.01.2019

DENNIS JONES - Memphis-Blues aus USA


Ort: KuL Öblarn

Der Bluesgitarrist Dennis Jones ist ein hochdekorierter Bluesmusiker aus den USA, der den prestigeträchtigen Memphis-Blues-Preis gewann und mit seiner Band auf internationalen und nationalen Festivals und Auftritten jedesmal sein Publikum begeistert und zu Beifallsstürmen hinreißt. 
 

weitere Infos: www.kultur.st

 

 

Samstag, 26.01.2019

Manuel Randi Trio "Toscana"


Ort: KuL Öblarn

Manuel Randi , virtuoser und vielseitiger Gitarrist , kommt wieder ins [ku:L] 
Diesmal begleiten ihn zwei großartige Musiker:
Marco Stagni am Bass und Kontrabass und Mario Punzi am Schlagzeug.

Das Programm beinhaltet Stücke aus den beiden CDs "New Old Songs" und "Toscana", sowie viele neue, unveröffentlichte Stücke, in denen sich der Klanghorizont noch erweitert, von Flamenco bis hin zu Funk und Rock ,mit groovigem Bass und heulenden E-Gitarren.
 

weitere Infos: www.kultur.st

 

 

Samstag, 02.02.2019

LEO KYSèLA in concert


Ort: KuL Öblarn

Leo Kysèla, geb.1955 ist unermüdlich "on the road" und spielte
in den letzten 30 Jahren rund 2500 Konzerte in unterschiedlichsten
Formationen. Zwölf Alben veröffentlichte er und entwickelte eine 
Zwei-Mikrofon-Technik, welche als wichtiger Punkt seiner Karriere gilt. 

Austria’s finest quality in Soul & Cross Over
 

weitere Infos: www.kultur.st

 

 

Dienstag, 12.02.2019

Rechtsberatung


Ort: Gemeindeamt

Kostenlose Rechtsberatung mit Notar Mag. Georg Hubmer
Herr Mag. Hubmer gibt Auskünfte über alle rechtlichen Belange, wie z. B. Ver­träge, Kauf / Verkauf (von Liegenschaften, Eigentumswohnungen), Schenkun­gen (auch auf Todesfall), Pacht, Miete, Wohnungseigentumsverträge, Grund­stücksteilungen, Ehepakte (Gütergemeinschaft), Firmensachen (Gründung, Er­weiterung, Zusammenschlüsse), Treuhandschaften, Grundverkehrskommission, Verlassenschaften, Testamente, Adoptionen, Vormundschaften.

Bausprechtag


Ort: Gemeindeamt

Beim Bausprechtag können alle künftigen Bauvorhaben mit dem Bausachverständigen und dem Bürgermeister besprochen werden.